Anthony Joshua gegen Charles Martin Wetttipps – AJ wird Weltmeister im Schwergewicht

Anthony Joshuas schneller Aufstieg auf der Schwergewichtsleiter hat am 9. April zum Weltmeistertitel geführt, aber kann der ehemalige Olympiasieger Charles Martin entthronen und nur in seinem 16.

Ladbrokes Kampfquoten: 1/5 Anthony Joshua; 4/1 Charles Martin; 33/1 Unentschieden

Ist es zu früh? Das war die große Frage, seit bekannt wurde, dass Joshua am 9. April den IBF-Schwergewichtsmeister Martin herausfordern würde. Der in Watford geborene Kämpfer hat seit seinem Profi-Debüt im Oktober 2013 ein perfektes 15-0-Album zusammengestellt, aber seitdem hat er kaum noch mit herausragenden Widerständen zu kämpfen.

so gehts haltBritische Kampffans werden einige seiner Opfer kennen, nämlich Michael Sprott und Matt Skelton, aber beide wurden angeschwemmt, als sie mit Joshua in den Ring traten, und es war kein Schock zu sehen, wie sie in kurzer Zeit ausgeschieden wurden.

Der ehemalige Weltmeister Kevin Johnson sollte Joshua den ersten echten Test seiner Karriere bieten, als sie sich vor fast einem Jahr trafen. Der erfahrene Amerikaner war in seiner Karriere nie gestoppt worden und ging mit Leuten wie Vitali Klitschko, Tyson Fury und Dereck Chisora über die Distanz, aber Joshua hat ihn in knapp viereinhalb Minuten völlig zerstört.

3
Anthony Joshua geht weg, nachdem er Dillian Whyte k.o. geschlagen hat. (Foto: Richard Heathcote/Getty Images)
Gary Cornish wurde innerhalb von zwei Minuten bei Joshuas nächstem Ausflug geschickt, und das führte zu einem Treffen mit der langjährigen Rivalin Dillian Whyte, die AJ in den Amateur-Rängen geschlagen hatte. Joshua war einfach zu gut für Whyte in der Nacht, aber die Nadel zwischen den beiden Männern kochte über und für eine Weile ist comeon auch musste Joshua seine Gelassenheit zurückgewinnen, bevor er den Kampf mit einem brutalen Aufwärtshaken in der siebten Runde beendete.

Dieser Kampf war das einzige Mal, dass Joshua drei Runden in seiner Karriere hinter sich hat, also ist er wirklich bereit, in der O2 Arena in London um einen Weltmeistertitel zu kämpfen? Der Herausforderer sagt, er ist es und er sucht nach einem spektakulären K.o.

„Ich will meine Schlagkraft und meine Genauigkeit zeigen“, sagte Joshua gegenüber Sky Sports News HQ. „Ich würde es nicht leichtsinnig ohne Gelassenheit tun. Das wird komponiert und berechnet, und wenn ich die Gelegenheit sehe, werde ich sie nutzen. Bit bet world möchte zeigen können, was manche Leute einen „Berufseinsteiger“ einem Weltmeister antun können. Deshalb will ich ihn auf gute Weise k.o. schlagen.“

Natürlich wird der Gegner Charles Martin entschlossen sein, sich an einem Gürtel festzuhalten, den er erst im Januar gewonnen hat. Martin erhielt seinen Schuss auf den IBF-Titel, nachdem der Vorstand Tyson Fury nur wenige Tage nach seinem Sieg umstritten vom Gürtel genommen hatte, und der Amerikaner wurde Weltmeister, als Vyacheslav Glazkov in der dritten Runde sein Knie verletzte und nicht weitermachen konnte.

3
Charles Martin steht über Vyacheslav Glazkov. (Foto: Mike Stobe/Getty Images)
Zu sagen, dass Martin das Glück hat, Weltmeister zu sein, wäre eine Untertreibung. Die Entscheidung, Fury den Titel zu entziehen, war, offen gesagt, skandalös, und die Verletzung von Glazkov bedeutete, dass Martin nicht viel tun musste, als er in den Ring trat, um für den Gürtel zu kämpfen. Mit diesem Sieg verbesserte sich der Amerikaner auf 23:0:1, 21 Siege kamen über KO, aber wie die Buchmacher glaube ich, dass eine erste Niederlage für den Champion in Sicht ist.

Diese beiden Männer haben einen gemeinsamen Gegner und das ist Raphael Zumbano Love. Martin brauchte 10 Runden, um den Brasilianer im Februar letzten Jahres zu stoppen, während Joshua ihn in knapp viereinhalb Minuten später in diesem Jahr schlug. Während der Vergleich der beiden Kämpfe keinen großen Einblick betsson in den Showdown zwischen Joshua und Martin gibt, zeigt er doch, dass der Herausforderer den Vorteil gegenüber dem Champion hat, wenn es um die Schlagkraft geht.

Und während Joshua verheerende KO-Power in den Fäusten hat, hat das britische Schwergewicht auch ein Boxhirn. Er verlor seine Ruhe während der Auseinandersetzung mit Whyte Ende letzten Jahres, und das ist für mich der einzige Grund, warum er mehrere Runden brauchte, um seinen Rivalen auszuschalten. Ich erwarte nicht, das Gleiche hier zu sehen, und er wird zu seinem gewohnten maßvollen und genauen Selbst zurückkehren und die richtigen Schüsse zur richtigen Zeit auswählen, um Weltmeister im Schwergewicht zu werden.

Joshua ist ein 1/5 Favorit im Ladbrokes Kampfwetten, also bietet Round Group Betting die beste Option für diesen Kampf, und ich empfehle AJ zu unterstützen, um in Runden 4-6 bei 13/5 mit dem gleichen Buchmacher zu gewinnen. AJ braucht ein paar Runden, um sich mit Martins Southpaw-Stil vertraut zu machen, und der Champion wird wahrscheinlich viel unterwegs sein, weil er es sich nicht leisten kann, vor dem Herausforderer zu stehen. Joshua muss geduldig sein, Martin gegen die Seile fangen und dann die Fäuste fliegen lassen. Ich glaube, dass das zwischen den Runden vier und sechs passieren wird, wobei Joshua Martin ausschaltete, um Großbritanniens neuester Weltmeister im Schwergewicht zu werden.

In der zweiten Runde in Wimbledon

Der Drittplatzierte Marin Cilic holt seinen siebten Sieg im Trab, als er am Mittwoch in der zweiten Runde in Wimbledon auf den Argentinier Guido Pella trifft.
(Geobeschränkungen gelten; ein eingezahltes Konto ist erforderlich oder eine Wette in den letzten 24 Stunden abgeschlossen zu haben, um sich zu qualifizieren.

Der letztjährige Zweite und amtierende Queen’s Club Champion Marin Cilic will seine sensationelle Form auf Rasen fortsetzen und am Mittwoch gegen Guido Pella in die dritte Runde gehen. Cilic hat sein Spiel in den letzten zwei Jahren auf ein anderes Niveau gebracht, indem er von Woche zu Woche konstanter gespielt und in seinem kraftvollen Spiel ein Gleichgewicht gefunden hat, mit dem er unerwartete Niederlagen vermieden und die letzten Runden der großen Turniere häufiger erreicht hat. So wie leo vegas sport das hier https://www.onlinebetrug.net/leovegas-sport/ auch immer wieder bestätigt. Unter den ersten drei oder vier Favoriten, die Wimbledon in diesen zwei Wochen gewinnen werden, wird Cilic sehr zuversichtlich sein, an Pella vorbeizukommen, wobei der Argentinier noch vor diesem Jahr auf Rasen nicht gewinnen konnte. Cilic und Pella gehen gegen 16.00 Uhr Ortszeit/BST am Mittwoch vor Gericht.

spiel und freude

Cilic ist wohl der zweite Favorit hinter Titelverteidiger Roger Federer, der den Titel in Wimbledon 2018 holte. Am Montag startete er in der ersten Runde fast ohne Fehler und ließ den Japaner Yoshihito Nishioka in geraden Sätzen hinter sich. Cilic war nie in Schwierigkeiten während des einstündigen und 46-minütigen Wettkampfes, schoss 21 Asse ab und gewann 89 Prozent seiner First-Serve-Punkte in einem klinischen 6-1 6-4 6-4 Sieg.

„Ich denke, dass mich der Sieg bei den Fieberbaum-Meisterschaften sehr gut vorbereitet hat, nur in Bezug auf mein Selbstvertrauen. Es ist sehr hoch. Ich habe dort fünf Qualitätsspiele gespielt“, sagte Cilic. „Mir war klar, dass die meisten Jungs, die bei Queen’s gut gespielt haben, auch hier wieder spielen.“

Cilic spricht natürlich über seinen enormen Titelgewinn im Queen’s Club vor ein paar Wochen, als der Kroate einige hervorragende Grasplätze besiegte, darunter Fernando Verdasco, Gilles Muller, Sam Querrey und Nick Kyrgios, um das Finale zu erreichen, bevor er zum zweiten Mal in seiner Karriere einen Matchball für Novak Djokovic sicherte. Es war, wie Cilic selbst sagt, ein vertrauensbildender Sieg für den dritten Platz nach einer (für ihn) enttäuschenden Saison, nachdem er im Januar das Finale der Australian Open erreicht hatte.

Der 29-Jährige verlor früh in Rio de Janeiro, Indian Wells und Miami, und während er in Rom und Monte-Carlo ein solides Viertelfinale bzw. Halbfinale und ein weiteres Viertelfinale bei Roland Garros hatte, konnte Cilic sich nicht wirklich mit Interwetten durchsetzen oder sich als Herausforderer für einen dieser Titel behaupten. Aber das hat sich auf Rasen geändert, und Cilic hofft, noch einen Schritt weiter zu gehen, als Federer vor 12 Monaten auf dem Rasen in Wimbledon, wo die Verletzung leider zu einem Verlust bei den Sätzen beitrug.

2
Guido Pella (Foto: Michael Steele/Getty Images)
Guido Pella hat auf seiner am wenigsten bevorzugten Oberfläche nichts zu verlieren – könnte der Argentinier am Mittwoch einen massiven Aufruhr produzieren? Es ist sehr unwahrscheinlich, aber Pella, der vor diesem Jahr noch nie ein Hauptfeld auf Rasen gewonnen hatte, hat sich in den letzten Wochen an der Oberfläche verbessert und erreichte zunächst das Viertelfinale in Stuttgart, bevor er mit 6-4 6-4 gegen Federer unterlag, während er nach einer Niederlage in Halle und einer ersten Runde in Antalya den Australier Jason Kubler in vier Sätzen besiegte und am Montag sein erstes Spiel in Wimbledon gewann. Die Tatsache, dass Pella alle drei Wimbledon-Turniere gespielt hat, zeigt, dass er sich gerne auf Rasen verbessern möchte – und seine harte Arbeit hat sich letztendlich ausgezahlt.

Sportwetten in Deutschland neu erleben

Pella ist seit langem ein solider ATP-Spieler und erreichte 2016 mit seinem ersten Tour-Level-Finale in Rio de Janeiro (gegen Dominic Thiem und John Isner, bevor er im Finale gegen Pablo Cuevas unterlag) einen Platz auf Platz 39, während er in der letzten Saison sein zweites ATP-Finale auf dem Münchner Sand erreichte, so bei wetten aus Deutschland https://www.onlinebetrug.net/sportwetten/deutschland/  wo er auf Alexander Zverev zurückging. Pella stürzte auch Thiem auf dem Weg ins Halbfinale von Chengdu, während zwei Challenger-Titel in Mailand und Bucaramanga ein weiteres großartiges Jahr auf Tournee für den Argentinier bescherten.

Obwohl er auch 2018 wieder einen Rekord von 16:15 aufgestellt hat, ist Pella auf Platz 82 der Rangliste gesunken, obwohl er in Stuttgart, Houston, Genf und Buenos Aires das Halbfinale und das Viertelfinale von Doha sowie die zweite Runde der French Open erreichte, wo er eines der sieben Opfer von Rafael Nadal war.

Das Paar hat schon einmal auf Tour gespielt, wobei Cilic in der Eröffnungsrunde der U.S. Open 2015 in geraden Sätzen gewann. Während sich Pella auf Rasen verbessert hat, ist er noch lange nicht in der Nähe des Levels, das erforderlich ist, um einen Spieler von Cilic’s Kaliber und Form am Mittwoch auszuschalten. Der Kroate fuhr in seiner ersten Runde und Cilic sollte in der Lage sein, das gleiche Ergebnis gegen Pella zu erzielen, indem er seinen Gegner tadellos und einfach von hinten überwältigt.